Körperstraffung

Verliert das Bindegewebe mit zunehmendem Alter an Elastizität, kann sich Haut nicht zurückbilden. Der Körper erscheint abgeschlafft. Besonders häufig betroffen sind Oberarme, Brust, Bauch und Oberschenkel. Durch einen entsprechenden chirurgischen Eingriff kann an diesen Körperstellen überschüssige Haut und Fett entfernt werden – die betroffenen Regionen wirken danach wieder straffer und ästhetischer. Die Operation dauert zwischen zwei und vier Stunden.